NDR Sommertour im Anklamer Hafen

Erstmalig fand am 26.Juli 2003 im Anklamer Hafen die NDR – Sommertour statt. Dazu waren von der Stadt Anklam umfangreiche Vorbereitungen notwendig, wobei der Hafen tatkräftig Unterstützung gegeben hat. Durch die großartige Kulisse zwischen „Altem Speicher“ und Fußgängerbrücke und ca. 8000 Besucher wurde diese Veranstaltung zu einem Höhepunkt der jährlichen Großereignisse in der Hansestadt Anklam. Die „Vengaboys“ mit „Shalalala“ und Mungo Jerry mit „In the summertime“ heizten den Besuchern kräftig ein. Der Auftritt der Vengaboys war zweifellos der Höhepunkt der Sommerparty, bei der auch Größen wie Geff Harrison und der Newcomer Bastian Blond aus Mecklenburg – Vorpommern dabei waren. Für gute Stimmung sorgte auch die Gruppe „Papermoon“ aus unserem Bundesland unter anderem mit dem Titel „Sun, sun, sun …“
Mit dabei als Nachwuchssängerin war das Talent Millane Fernandez, die mit ihrem Auftritt das Publikum überzeugte.
Die Veranstaltung wurde moderiert durch die beiden bekannten Moderatoren vom NDR – Radio MV Ira Stukenberg und Ralf Markert. Noch bis weit in die Nacht wurde nach der Veranstaltung, durch die Discoklänge unterstützt, gefeiert und getanzt. So ein Musikfest hat der Hafen in seiner jahrhundertlangen Tradition wohl noch nicht erlebt.
Die nächsten Ereignisse im Hafen für dieses Jahr kündigen sich an. Vom 22. – 24. August findet das siebte Promenadenfest statt. Anfang September folgt dann zum zweiten mal das Bühnenspektakel unter freiem Himmel, unter Ausnutzung der vorhandenen Kulisse „Die Peene brennt".

 
 
 
     
Text und Fotos: H. Blackburn
 
zurück